Glaubenswochenende der Jugend

(15. - 17. März 2019)

 


Die Jugend verbrachte vom 15.-17.03. ein Glaubenswochenende in Wernersreuth zum Thema: Fasten – Fastenzeit.

Lena, Selina, Katharina und Franziska hatten den Inhalt mit der Gemeindereferentin vorbereitet.  So machten sich die Jugendlichen am Freitag in einem Schreibgespräch Gedanken zum Sinn des Fastens: wovon – wozu – warum? Es wurde vereinbart, am Wochenende auf Fleisch und Wurst zu verzichten und sich vegetarisch zu ernähren. So standen für das Mittagessen Kartoffelsuppe, Reis mit Gemüsesoße (rot und grün) und Käsespätzle auf dem Speiseplan. Mit Unterstützung durch die Jugendlichen kochte Frau Heining das Essen, das großes Lob fand. Jeder wurde satt und jedem schmeckte es.

Der Samstag stand im Zeichen des Kreuzes. Nach dem Lesen der Passionsgeschichte nach Markus wurde eine Bibelcloud dazu erstellt. Danach hämmerte jeder mit Nägel ein Kreuz auf eine Holzplatte und bespannte es mit Wolle. So entstanden schöne und individuelle Kreuze. Gemeinsam wurde mit der gleichen Methode noch ein Herz gestaltet, das in den Jugendräumen aufgehängt wird. Mit Pfarrer Besold wurde am Abend eine heilige Messe gefeiert, die von den Jugendlichen gestaltet wurde.

Am Sonntag wurde das Wochenende mit einer Kreuzmeditation und das Vertiefen in eine Geschichte zum Thema: Leid tragen abgeschlossen und eine Osterkerze verziert.

Insgesamt ein gutes Wochenende für alle Beteiligten, mit Spiel und Spaß und ernsthafter Auseinandersetzung mit der Fastenzeit.


 


- vorheriger Artikel -

« Zurück zur Übersicht